Freitag, 21. Juni 2013

Rezept: Brotsalat mit Tomaten Avocado und Mozzarella

Fruchtig und leicht kommt dieser Salat an heißen Sommertagen daher.
Er passt sehr gut zu gebratenem oder gegrillten Fleisch, macht aber auch als Hauptgang ohne Begleiter eine gute Figur auf der Zunge.

Aus Küchenblickblog 2013
Zutaten: 

ca. 250g Brot (Fladenbrot, Ciabatta, Baguette, ect.)
ein würziges Öl zum beträufeln (Olivenöl, Kürbiskernöl, o.ä.)
2 Kugeln Mozzarella
1 reife Avocado
250 bis 400g kleine Tomaten
1 rote Zwiebel
einige Stiele Basilikum
6 EL Olivenöl
4 EL Limettensaft
1 bis 2 El kräftigen Honig
etwas frisch gemahlener Pfeffer und Meersalz 

Aus Küchenblickblog 2013

Zubereitung:  

Den Backofen auf 200°C (Umluft nicht empfehlenswert) vor heizen.
Das Brot klein schneiden oder rupfen und in eine Schüssel geben.
Mit dem Öl beträufeln und gut vermengen.
Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und im heißen Ofen rösten bis es schön kross ist.
Aus dem Ofen nehmen und auskühlen lassen.

Olivenöl mit Limettensaft und Honig zu einer Emulsion verschlagen. Mit Pfeffer und Salz ab schmecken.
Die Tomaten halbieren und je nach Größe achteln oder sechsteln.
Die Avocado halbieren, den Kern und die Schale entfernen, und die Frucht dann würfeln.
Den Mozzarella würfeln.
Alles in das Dressing geben, gut vermischen und mind. 10 Minuten ziehen lassen.
Basilikum grob rupfen und zusammen mit dem ausgekühltem Brot erst kurz vor dem Servieren unter den Salat ziehen.


Aus Küchenblickblog 2013
Rezepte von Frau PhotoAuge



1 Kommentar:

  1. Lecker!!!

    der absolute Hit auf der letzten Grillparty!

    Danke!

    AntwortenLöschen

Hallo

Dein Kommentar wird erst angezeigt, wenn ich ihn freigeschaltet habe. Dieser Vorgang schützt mich und meine Leser vor Spam, unerwünschter Werbung, und zwielichtigen Internetgestalten.

Danke für dein Verständnis

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Copyright by Frau PhotoAuge, all rights reserved

Alle Texte, Rezepte und Fotos sind Eigentum von Frau PhotoAuge.

Für die Inhalte der in diesem Weblog verlinkten Seiten sind ausschließlich die jeweiligen Inhaber/ Betreiber verantwortlich. Ich distanziere mich hiermit ausdrücklich von den Inhalten sämtlicher in diesem Blog verlinkten Webseiten, sowie den dort zu findenden weiterführenden Links und mache mir die jeweiligen Inhalte nicht zu Eigen.

Haftungsausschluss

Die Inhalte dieses Weblogs wurden sorgfältig von mir geprüft und nach bestem Wissen & Gewissen erstellt. Ich kann jedoch für die hier dargebotenen Informationen keine Garantie auf Vollständigkeit, Aktualität, Qualität und Richtigkeit gewährleisten. Es kann somit keine Verantwortung für etwaige Schäden übernommen werden, die durch das Vertrauen auf die Inhalte dieses Blogs und/oder deren Gebrauch entstehen.